Weinprämierung: Goldregen für Inführ Sekt

Da staunte selbst KR Karl Inführ nicht schlecht, als das Schreiben mit den vielen Auszeichnungen und Urkunden ins Haus – besser in die Kellerei – flatterte. Ist er doch Inhaber der meistprämierten Sektkellerei Österreichs und konnte aufgrund der hohen Qualität seiner schäumenden Produkte bereits unzählige nationale und internationale Auszeichnungen entgegennehmen. „Das freut uns schon sehr, dass unsere Sekte gerade bei der niederösterreichischen Weinprämierung von den ausgebildeten Verkostern so ausgezeichnet bewertet wurden. Es ist für uns und unser Team immer eine eindrucksvolle Bestätigung für unsere Arbeit und belohnt unsere Liebe zu unseren Produkten“ zeigt sich Inführ begeistert.

Diese Weinprämierung wird von der Landwirtschaftskammer NÖ und dem Weinbauverband Niederösterreich durchgeführt und es wurden auch 2015 wiederum Qualitätsweine, Sekte und Perlweine niederösterreichischer Herkunft bewertet und prämiert. Die Sektkellerei Inführ wurde mit 13 Sorten mit dem NÖ-Gold Siegel ausgezeichnet und setzt den Weg der meistprämierten Sektkellerei Österreichs damit beeindruckend fort.


Diesen Post teilen