Sektkellerei Inführ - das war der Tag der offenen Kellertüre 2015!

Am 22. Oktober war es wieder so weit: Die Sektkellerei Inführ öffnete anlässlich des Tages des Österreichischen Sekts ihre Kellerpforten und über 1.000 Sektliebhaber nutzten dies um bei einer spannenden Betriebsführung teilzuehmen oder eine der vielen Sektspezialitäten zu verkosten! Aber es gab an diesem Tag auch einen besonderen Anlass: So wurde im Rahmen einer Feierlichkeit das neueste Produkt aus dem Hause Inführ - ein besonders elegant zarter Chardonnay Blanc de Blancs - durch den Abtprimas des Stift Klosterneuburg - Bernhard Backovsky - gesegnet. Unter den zahlreichen Festgästen fanden sich auch Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Weinbauprofessor Walter Kutscher und WK-Obmann Walter Platteter.

Um sich die Bilder dieses Tages anzusehen, einfach auf das Bild klicken


Diesen Post teilen